Miwa Yanagi, Mineko, 2002, Courtesy Miwa Yanagi, © Miwa Yanagi / Deutsche Guggenheim Berlin
Ausstellung | 8.04.2004 - 6.06.2004

Miwa Yanagi

Sammlung Deutsche Bank
Miwa Yanagi gelang mit ihrer Fotoserie Elevator Girls der Durchbruch in der internationalen Kunstwelt. Seit 1992 präsentierten verschiedene Einzel- und Gruppenausstellungen in Japan und Deutschland Beispiele aus dieser Reihe, die sich mit der Konsumkultur Japans auseinandersetzt. In ihrem Oeuvre fokussiert die 1967 in Kobe geborene Fotografin vor allem das Rollenbild der Frau in Japan. Miwa Yanagis neue Arbeiten der My Grandmothers-Serie analysieren Zukunftsträume junger Menschen. Deren Bild-gewordene persönliche Visionen vom Leben im Jahre 2050 begleiten kurze, poetisch-suggestive Texte, die aus Gesprächen mit den Protagonisten entstanden sind und damit eine zusätzliche Ebene zur Fotografie schaffen.

Die Ausstellung ist nach der Präsentation in der Deutschen Guggenheim in Berlin die erste museale Einzelausstellung der japanischen Künstlerin in Deutschland. Die Schau setzt die Reihe der Präsentationen mit Werken aus der eigenen Sammlung der Deutschen Bank fort.


Führungen

Proof of Life / Lebenszeichen
Donnerstag 21.September, 18.00 Uhr 

Proof of Life / Lebenszeichen
Sonntag 24.September, 15.00 Uhr 

Proof of Life / Lebenszeichen
Donnerstag 28.September, 18.00 Uhr 

[mehr]

SHOP

Miwa Yanagi

[Zum Shop]

Facebook Weserburg

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag bis Sonntag 11-18 Uhr
Donnerstag 11-20 Uhr
Montag geschlossen
[mehr]

EINTRITTSPREISE

Erwachsene EUR 9
Ermäßigt EUR 5
Familien EUR 16
[mehr]

KONTAKT

0049-(0)421-59839-0
[mehr]

NEWSLETTER

Gerne informieren wir Sie über die Aktivitäten der Weserburg.
[kostenlos bestellen]


Empfehlen Sie die Seite einem Freund SendenSeite drucken Drucken