Katerina Vatsella

Edition MAT: Die Entstehung einer Kunstform

Daniel Spoerri, Karl Gerstner und das Multiple

Das Buch dokumentiert zum ersten Mal die Geschichte der Edition MAT, der ersten Edition von Multiples, sowie die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte dieser Kunstform, die heute zum gängigen Instrumentarium künstlerischer Ausdrucksmittel gehört.
Die Edition MAT wurde 1959 von Daniel Spoerri in Paris gegründet. Karl Gerstner war ab 1964 Mitherausgeber dieser Edition, die vervielfältigte Objekte von insgesamt 35 Künstlern auf den Markt brachte, u.a. von Arman, Christo, Marcel Duchamp, Roy Lichtenstein, Man Ray, Dieter Roth, Niki de Saint Phalle, Emmett Williams u.a..
Die Entwicklungsgeschichte des Multiple seit Beginn des 20. Jahrhunderts, die Definition des Begriffs, Fragen nach dem Stellenwert des Originals und nach dem Selbstverständnis des Multiple in Europa und den USA zu Beginn seiner Verbreitung bilden weitere Schwerpunkte dieser Untersuchung.

304 Seiten, 159 Abb., davon 62 farbig, Hardcover farbig

Preis: 50.00 €
Bestellung über shop@weserburg.de

Facebook Weserburg


Empfehlen Sie die Seite einem Freund SendenSeite drucken Drucken