Jochen Gerz

Die Bremer Befragung / SINE SOMNO NIHIL (1990–1995) Die Entstehungsgeschichte einer immateriellen Skulptur

Ein Buch als Bestandteil einer „immateriellen Skulptur“, die aus den Bildern und Träumen derer entsteht, die sie sich vorstellen. Dokumente, Bilder, Kommentare, Essays, Protokolle zur „Bremer Befragung“ des Roland-Preis Trägers Jochen Gerz. Das Buch ist erschienen anlässlich der Übergabe der Skulptur am 14.9.1995 auf der Bürgermeister-Smidt-Brücke, vor dem Neuen Museum Weserburg Bremen.

Redaktion: Gunda Chromik, Andrea Lühmann
Texte von Guido Boulboullé, Thomas Deecke, James Clark, Peter Friese, Hans-Jürgen Heinrichs, Hans-Joachim Lenger

Hg.: Neues Museum Weserburg Bremen 1995
144 Seiten, 18 Abbildungen in Farbe und S/W
(deutsch/englisch)

ISBN 3-89322-788-1

Preis: 18.00 €
Bestellung über shop@weserburg.de

Facebook Weserburg


Empfehlen Sie die Seite einem Freund SendenSeite drucken Drucken