Hermann Nitsch

„ich bin der maler...“ Bilder aus der Sammlung Böckmann

Ein Originalrelikt und acht Bilder aus einer Privatsammlung

Katalog zur gleichnamigen Austellung im Neuen Museum Weserburg Bremen vom 8.11.1992–10.1.1993
Kuratorin: Hanne Zech

Der Katalog gibt einen Einblick in die Denk- und Arbeitsweise des österreichischen Künstlers, die im Orgien-Mysterientheater im Schloß Prinzendorf begann und schließlich in seinen großformatigen "Schüttbildern" ihren Ausdruck fand.

Redaktion: Thomas Deecke, Hanne Zech
Vorwort: Thomas Deecke
Texte: Hermann Nitsch

Hg.: Neues Museum Weserburg Bremen 1992
26 Seiten, 9 Farbabbildungen

ISBN 3-928761-09-9

Preis: 3.50 €
Bestellung über shop@weserburg.de

Facebook Weserburg


Empfehlen Sie die Seite einem Freund SendenSeite drucken Drucken