Gregor Gaida

Waning Sun, 2014

Aluminium, Plexiglas
23 x 20 x 28 cm
Edition 20 + 1 E.A.

Gregor Gaidas Edition „Waning Sun“ gehört zu einer Serie von Skulpturen, die seit 2011 entstehen. Ausgehend von Tieren und organischen Körpern schafft Gaida faszinierende geometrische Objekte, bei denen er einzelne Aspekte vervielfältigt und in neuer Weise zusammenfügt. So auch bei der kleinen Skulptur aus Aluminium. Zwei Flügelpaare hat er spiegelbildlich aufeinander bezogen und zu einer komplexen Form verbunden. Reizvoll ist dabei der Gegensatz von festem, statischem Material und dem dynamisch-bewegten Flügelschlag. Die Skulptur erhält so eine überraschende, nach oben strebende Leichtigkeit.
Die Flügel des Nektarvogels sind präzise und mit erstaunlichem Detailreichtum ausgearbeitet. Sie streben allerdings nicht einer untergehenden Sonne entgehen, wie es der Titel anspielungsreich andeutet. Eine solche romantisierende Naturvorstellung wird vielfältig konterkariert. Das Flügelpaar verwandelt sich durch das Vervielfachen eines einzelnen Fragments in ein dreidimensionales Ornament. Das Objekt ist damit auf befremdliche Weise schön und abstoßend zugleich. Es erscheint wie eine pervertierte, durch genetische Veränderungen erzeugte Missbildung, als wäre sie einem Versuchslabor oder einer historischen Kunst- und Wunderkammer entflogen.
Das Zentrum der Skulptur bildet ein verspiegelter Hohlraum in Form eines Polyeders. Solch ein geheimnisvoller Raumkörper findet sich auch in Albrecht Dürers berühmten Kupferstich Melancolia. Wie die geometrische Form jedoch zu deuten ist, bleibt unklar. Sie ist für Gregor Gaida wie auch für Dürer ein wesentliches Element, das eine besondere Form ästhetischer Reflexion ermöglicht. Dadurch bleibt die Skulptur in ihren Bedeutungsmöglichkeiten offen.


Eine Edition anlässlich der Ausstellung "Existenzielle Bildwelten. Sammlung Reinking (24. Mai 2014 - 1. Februar 2015). Die Edition kann ab dem 23. Mai erworben werden.

Sonderpreis für Museumsfreunde der Weserburg: 800,- Euro

Preis: 850.00 €
Bestellung über shop@weserburg.de

Facebook Weserburg


Empfehlen Sie die Seite einem Freund SendenSeite drucken Drucken