Postkarte von Joseph W. Huber
Ausstellung Zentrum | 7.09.2011 - 25.09.2011

Highlights aus zwanzig Jahren

Anlässlich des zwanzigjährigen Jubiläums der Weserburg zeigt das Studienzentrum für Künstlerpublikationen mit ausgewählten Werken einen Rückblick auf die Präsentationen der letzten zwei Jahrzehnte. Ein Querschnitt durch das umfangreiche Ausstellungsprogramm spiegelt die einzigartigen Bestände des Studienzentrums - von der Künstlerbriefmarke bis zum Buchobjekt, von der Künstlerschallplatte („Vinyl“) zur Künstlerpostkarte („Art à la carte“), von Fluxus bis Radiokunst, von Beuys bis Warhol.

Als erstes Museum zeitgenössischer Kunst widmete das „Neue Museum Weserburg Bremen“ 1991 den Künstlerbüchern eine autonome, öffentlich zugängliche Abteilung, kuratiert von Guy Schraenen. Ulises Carrión, „Die neue Kunst des Büchermachens“, bildete den programmatischen Auftakt zu einer ersten, bis ins Jahr 2000 reichenden Reihe von thematischen oder einzelnen Künstlern gewidmeten Ausstellungen, darunter Dieter Roth, James Lee Byars, Hans-Peter Feldmann oder Marcel Broodthaers.

Der Erwerb des 1974 von Guy Schraenen und Anne Marsily in Antwerpen gegründeten Archive for Small Press & Communication ermöglichte 1999 die Gründung des Studienzentrums für Künstlerpublikationen. Unter der Leitung von Dr. Anne Thurmann-Jajes und in enger Zusammenarbeit mit der Universität Bremen hat es sich zu einem international bedeutenden Standort für die facettenreiche Welt der Künstlerpublikationen entwickelt. Zahlreiche Ausstellungen und internationale Forschungsprojekte widmen sich den stetig wachsenden Beständen.

Harald Falkenhagen, Postkarte, 2011

Postkarte und Katalog-Set: zwei Jubiläumsbeiträge

Aus Anlass des 20jährigen Jubiläums der Weserburg erscheint Anfang September eine Künstlerpostkarte von Harald Falkenhagen. 2010 präsentierte das Studienzentrum alle Publikationen des Künstlers in einer Einzelausstellung.

Unter dem Titel „Ein Museum in einem Museum“ sind in einer sehr limitierten Auflage alle von 1992 bis 2000 in der Reihe „Sammlung der Künstlerbücher“ erschienen Kataloge der von Guy Schraenen kuratierten Ausstellungen erhältlich. Eine besondere Gelegenheit, denn einige dieser 25 Publikationen sind seit längerer Zeit vergriffen, so die Kataloge zu James Lee Byars, Marcel Broodthaers oder Hans-Peter Feldmann. Der nun erscheinende „Band 1“, mit einem Text über die Künstlerbuchsammlung der Weserburg sowie einem Überblick über die Bremer Tätigkeit von Guy Schraenen, komplettiert die Reihe. Außerdem enthält der Schuber ein Heft mit den englischen Übersetzungen aller Katalogtexte. Preis: € 500,-


SHOP

Ein Museum in einem Museum

[Zum Shop]

Kontakt

Zentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg
Teerhof 20
28199 Bremen
Telefon +49 (0)421 59839 40
E-Mail: studienzentrum@weserburg.de

Öffnungszeiten Studienraum

Dienstag bis Freitag 11-12:30 Uhr
Donnerstag 14-16:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Ausstellungen

Die Ausstellungen des Zentrums für Künstlerpublikationen sind zu den Öffnungszeiten der Weserburg zu sehen:

Dienstag bis Sonntag 11-18 Uhr
Donnerstag 11-20 Uhr
Montag geschlossen
[mehr]

YouTube

Hier finden Sie den YOU TUBE Channel des Zentrums für Künstlerpublikationen.

Facebook Zentrum für Künstlerpublikationen

YouTube

Hier finden Sie den YOU TUBE Channel des Zentrums für Künstlerpublikationen.

Facebook Zentrum für Künstlerpublikationen

NEWSLETTER Zentrum für Künstlerpublikationen

Gerne informieren wir Sie über die Aktivitäten des Zentrums für Künstlerpublikationen.
[kostenlos bestellen]

Öffnungszeiten Studienraum

Dienstag bis Freitag 11-12:30 Uhr
Donnerstag 14-16:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Ausstellungen

Die Ausstellungen des Zentrums für Künstlerpublikationen sind zu den Öffnungszeiten der Weserburg zu sehen:

Dienstag bis Sonntag 11-18 Uhr
Donnerstag 11-20 Uhr
Montag geschlossen
[mehr]

Kontakt

Zentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg
Teerhof 20
28199 Bremen
Telefon +49 (0)421 59839 40
E-Mail: studienzentrum@weserburg.de

NEWSLETTER Zentrum für Künstlerpublikationen

Gerne informieren wir Sie über die Aktivitäten des Zentrums für Künstlerpublikationen.
[kostenlos bestellen]

Radio im FLuss

Das Radio des Zentrums für Künstlerpublikationen 


Empfehlen Sie die Seite einem Freund SendenSeite drucken Drucken