Schuloffensive 2010
Schuloffensive 2010

 

Schuloffensive


Die Weserburg und die Stiftung Bremer Schuloffensive e.V. fördern das kulturelle Leben und Lernen in der Stadt. In jedem Schuljahr werden museumspädagogische Projekte für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen angeboten. Interessierte Lehrer und Lehrerinnen der Bremer Schulen können sich bei der Schuloffensive um eine Teilnahme an den Kunstprojekten bewerben. Die Ausschreibung erfolgt nach den Sommerferien Projektbeginn ist jeweils im Herbst.

 

Maxiprojekt / Miniprojekt

Dauer: je 90 Minuten

Materialkosten:
Maxi-Projekt (mit 10 Terminen) EUR 6,- pro SchülerIn
Mini-Projekt (mit 8 Terminen) EUR 5,- pro SchülerIn

Die Kosten für die Anfahrt tragen die teilnehmenden Schulen.

Website der Bremer Schuloffensive: www.bremer-schuloffensive.de

 

Das Kunstvermittlungsteam:

Die Konzeption und die Durchführung der Projekte gestaltet in diesem Jahr Jutta Bastian, Sirma Kekeç, Britta Petersen, Jula Schürmann, Detlef Stein und Meike Su

 

Bewerbung an:

Kunst | Kultur
L. Bodo Götze
Vionvillestraße
628211 Bremen
Tel: 0421 / 44 79 21
Fax: 0421 / 430 2802
L.Bodo.Goetze(at)t-online.de

 

Projektangebote für 2016/2017 im Überblick

Primarstufe, Sekundarstufe I und II als pdf zum Download:

Führungen

Proof of Life / Lebenszeichen
Sonntag 24.September, 15.00 Uhr 

Proof of Life / Lebenszeichen
Donnerstag 28.September, 18.00 Uhr 

Proof of Life / Lebenszeichen
Sonntag 01.Oktober, 15.00 Uhr 

[mehr]

Shop

Fliegende Hunde und andere seltsame Dinge
[zum Shop]

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag bis Sonntag 11-18 Uhr
Donnerstag 11-20 Uhr
Montag geschlossen
[mehr]

EINTRITTSPREISE

Erwachsene EUR 9
Ermäßigt EUR 5
Familien EUR 16
[mehr]

KONTAKT

0049-(0)421-59839-0
[mehr]

NEWSLETTER

Gerne informieren wir Sie über die Aktivitäten der Weserburg.
[kostenlos bestellen]

Facebook Weserburg


Empfehlen Sie die Seite einem Freund SendenSeite drucken Drucken