Kapier Papier
Exhibition | 26.08.2017 - 6.01.2018

Paper Capers!

A journey through the world of paper. A hands-on exhibition at the kek Children’s Museum.
In collaboration with the Weserburg | Museum for Modern Art, the kek-Children’s Museum association is once again, after a pause of six years, presenting its hands-on exhibition “Paper Capers.” This exhibition focuses on the one hand on the history and production of paper, and on the other hand on the multifaceted aspects of paper as a cultural medium. In the cultural history of the last 2,000 years, paper has played an important, constantly evolving role. Our exhibition begins with the predecessors of paper. Visitors become familiar with the potential raw materials for producing paper and can create their own paper. They embark upon a journey to explore the multiple uses of paper in daily life and take a tour of the various sectors of art. Visitors encounter the fragile, valuable material in a fashion showroom, on various stages of miniature theaters, in a sound studio and at a site for constructing paper art.

Here you can

  • Make paper
  • Experiment with the predecessors of paper
  • Become familiar with the raw materials of paper
  • Dress up in paper fashion
  • Play with paper machines
  • Tell stories in the paper theater
  • Take a walk through a paper forest
  • Work on a paper construction site
  • Fly a paper airplane into a hanging net
  • Discover the paper makers in Nature
  • Compose paper music in a sound studio
  • Try out origami techniques
  • Get to know artist books

As always, this exhibition invites visitors to participate and experiment; it offers a chance to actively shape the presentation itself.
The exhibition is accompanied by an extensive program with guided tours, actions and workshops.
Further information on the exhibition and the work of the Children’s Museum is available at the homepage: www.kek-kindermuseum.de

Mit freundlicher Unterstützung von 

 

Begleitprogramm

Anmeldungen über: sekretariat@weserburg.de oder telefonisch Montag bis Freitag 09:00 – 14:00 Uhr, Tel. 0421 598-390

August

Sonntag, 27. August, 12 UhrEröffnung, Papiermusik von Thomas Schacht, Eintritt frei bis 15 Uhr

Dienstag, 29. August, 15 Uhr
Führung für Multiplikatoren mit Silke Rosenthal, Eintritt und Führung frei 

Plakat zur Ausstellung Kapier Papier!, Illustration Bettina Bexte

September

Sonntag, 3. September, 14:30 – 16:30 Uhr
Fisch mit Kussmaul - Pop-up-Karten selbst gemacht mit Walter Ruffler
nochmal am Sonntag, 5. November; 14:30 Uhr
Verbindliche Anmeldung bis 25. August

Donnerstag, 7. September, 17 Uhr
Führung für Multiplikatoren mit Eva Vonrüti Moeller, Eintritt und Führung frei

Sonntag, 10. September, 14:30 Uhr
Origami mit Uta Michael; Offene Werkstatt
auch am Sonntag, 22. Oktober, 14:30 Uhr

Sonntag, 17. September, 14:30 Uhr
PapierFliegerAlarm, Flashmob mit Simone Bacher
auch am Sonntag, 15. Oktober, 14:30 Uhr

Freitag, 22. September, 14:30 – 17:30 Uhr
Die Papier Werkstatt
Fortbildung für Fachkräfte, Lehrerinnen und Lehrer / Verbindliche Anmeldung bis 17. September

Sonntag, 24. September, 14:30 – 16:30 Uhr
Papier Gesichter mit Katrin Seithel
Offene Werkstatt für Kinder ab 5

Oktober

Montag, 2. Oktober, 10 Uhr
Papierlapapp mit Eva Vonrüti Moeller
Kooperationsprojekt mit dem Evangelischen Bildungswerk
Anmeldung NUR dort unter 0421 346 1535, Kurs 172521

Freitag, 20. Oktober, 14:00 – 18:00 Uhr
PapierTräume – Vom Papierobjekt zur Papierinstallation mit Silke Rosenthal
Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer
Verbindliche Anmeldung bis 12. Oktober über www.lis.bremen.de

Sonntag, 22. Oktober, 14:30 – 16:30 Uhr
Origami mit Uta Michael; offene Werkstatt

Sonntag, 29. Oktober, 14:30 – 16:30 Uhr
Papierige Pappperkussion mit Thomas Schacht; Offene Werkstatt für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

November

Freitag, 03. November, 14:30 – 17:30 Uhr
Musik machen mit Papier mit Thomas Schacht
Fortbildung für Fachkräfte, Lehrerinnen und Lehrer / Verbindliche Anmeldung bis 27.Oktober

Sonntag, 05. November, 14:30 – 16:30 Uhr
Fisch mit Kussmaul – Pop-up-Karten selbst gemacht mit Walter Ruffler
Für Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene, maximal 14 Personen
Anmeldung bis 27. Oktober

Sonntag, 12. November, 14:30 – 16:30 Uhr
PapierGesichter mit Katrin Seithel; Offene Werkstatt für Kinder ab 5 Jahren

Sonntag, 19. November, 14:30 – 16:30 Uhr
Schneiden, Reißen, Kleben – Papier Collage mit Doris Weinberger; Offene Werkstatt für Kinder ab 7 Jahren

Freitag, 24. November, 15:00 – 17:00 Uhr
Klappkarten (Pop-ups) im Unterricht mit Walter Ruffler
Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer / Verbindliche Anmeldung bis 17.Oktober

Sonntag, 26. November, 14:30 – 16:30 Uhr
Papier Diorama mit Doris Weinberger
Werkstatt für Kinder ab 7 Jahren / Anmeldung bis zum 19. November

Dezember

Sonntag, 03. Dezember, 14:30 – 16:30 Uhr
Schneiden, Reißen, Kleben – Papier Collage mit Doris Weinberger
Offene Werkstatt für Kinder ab 7 Jahren

Sonntag, 10. Dezember, 14:30 – 16:30 Uhr
Papierige Pappperkussion mit Thomas Schacht
Offene Werkstatt für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

 


Öffnungszeiten Kindermuseum

nur angemeldete Gruppen:
Montag – Freitag 9 – 18 Uhr

für alle:
Samstag – Sonntag 11 – 18 Uhr

in den Schulferien:
Dienstag – Freitag 15 – 18 Uhr
Samstag – Sonntag 11 – 18 Uhr

Eintrittspreise Kindermuseum

EUR 5 pro Person (ab 3 Jahre)
EUR 85 Führungen, Kindergeburtstage (inkl. Eintritt und Buchung der Ausstellung)

Kinder und Jugendliche können mit dem Ticket für die Mitmachausstellung alle weiteren Ausstellungen der Weserburg kostenlos besuchen. Erwachsene benötigen ein Kombiticket: EUR 8

Auskunft und Anmeldung

Die Teilnehmerzahl bei den Workshops ist begrenzt. Für alle Angebote im
Begleitprogramm des Kindermuseums wird um Anmeldung gebeten:

Telefon 0421-598 390 oder sekretariat@weserburg.de 

Das kek Kindermuseum ist jetzt auch bei Facebook!

Schaut doch mal rein! Der Link ist www.facebook.com/kekkindermuseum


recommend this page to a friend Sendprint this page Print