Shop

Edition
Sibylle Springer

Sibylle Springer

poison perfume, 2018

Die in Berlin und Bremen lebende Künstlerin Sibylle Springer hat fünf elegante, zum Teil reich verzierte Glasflakons aus dem 19. Jahrhundert in eine faszinierende Kunstedition verwandelt. Die Titel deuten ein bedrohliches Potential an, das jedoch nicht direkt zur Anschauung kommt. Geschützt unter einem Glasdom und gebettet auf schwarzem Samt scheinen die Gefäße der Gegenwart entzogen. Gleichwohl sind sie in der Lage vielfältige Vorstellungen und Erinnerungen zu aktivieren, in denen Schönheit und Schrecken gleichermaßen zum Ausdruck kommt.

poison perfume, 2018
Glasflakon (um 1850 – 1899)
Watte, Glas, Holz, Samt, 21 x 14 cm

Auflage 5 (Hinweis: Vier Objekte sind bereits verkauft.)

Preis: 600 Euro
10% Rabatt für Museumsfreund*innen

Preis: 600,00
ISBN: -
Per E-Mail bestellen