Veranstaltungsvorschau
Eva Heldmann, Johnny oder das rohe Fleisch

Ich auch!

film:art 88

Kuratiert und eingeführt Christine Rüffert. Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung Birgit Jürgenssen

Ich auch, auch, ich auch ist der Titel eines S8-Films von Friedl vom Gröller, der den Schlusspunkt eines Programms mit 9 Filmen und Videos bildet. Der Titel gilt aber auch als Klammer für die verschiedenen Positionen der Filmemacherinnen, die damit in den Kontext der Ausstellung „Birgit Jürgenssen. Ich bin.“ (Weserburg) gestellt werden. Allen voran die Arbeiten der geistesverwandten Vertreterinnen der österreichischen Avantgarde der 1970er Jahre Maria Lassnig und Valie Export, aber auch die von Mara Mattuschka, Martha Rosler, Lydia Schouten  und Eva Heldmann. Ihre als Klassiker zu bezeichnenden Werke rücken den weiblichen Körper in den Mittelpunkt und thematisieren die Eingrenzungen und Zurichtungen, die die überkommene Rolle der Frau als Schönheitsikone und Hausfrau mit sich bringt. Aktuelle Videos von Nina Yuen und Katrina Daschner erweitern diese kritische Perspektive, indem sie surreale Phantasien sexuellen Begehrens und männlich konnotierte Selbstermächtigung ins Bild setzen.

Die Filme:

| Mara Mattuschka | NabelFabel | A 1984 | 4:00 | 16mm
| Maria Lassnig | Selfportrait | A 1971 | 5:00 | 16mm
| Valie Export | Hyperbulie | A 1973 | 7:00
| Katrina Daschner | Pferdebusen | A 2017  | 9:00
| Nina Yuen | Evelyn | 2019 | 6:11
| Martha Rosler | Semiotics of the Kitchen | USA 1975 | 5:30
| Eva Heldmann | Johnny oder das rohe Fleisch | BRD 1984 | 4:00
| Lydia Schouten | Echoes of Death – Forever Young | NL 1986 | 14:30
| Friedl vom Gröller | Ich auch, auch, ich auch | A 2012 | 2:00 | 16mm

Abb.: Eva Heldmann, Johnny oder das rohe Fleisch

02.09.2020
20:00 Uhr
9,- Euro/ermäßigt 5,50 Euro
Ort: CITY 46