So wie wir sind 3.0

06.03.2021 - 23.01.2022
Amoako Boafo, Steve Mekoudja, 2019, Miettinen Collection

Auch die dritte Ausgabe des Ausstellungsformates So wie wir sind stellt Themen- und Künstler*innenräume auf der Basis von Leihgaben aus mit dem Haus verbundenen Privatsammlungen, von Künstler*innen und aus den eigenen Beständen zusammen. Fragen wie nach dem zeitgenössischen Bild des Menschen, nach der Rolle des Alltags oder nach der Fotografie nach der Fotografie werden ebenso in den Blick genommen wie minimalistische Tendenzen, Deutschlandbilder, das Medium Buch oder zeitgenössischer Kunst als Ausdruck von ästhetischem Widerspruch. Ergänzt werden diese Themensetzungen von Räumen zum Schaffen von Kapwani Kiwanga, Joyce Pensato, Claudia Piepenbrock und Norbert Schwontkowski. Und mit Mel Chin zieht auch eine Künstlerbar ein.

Kuratiert von Ingo Clauß und Janneke de Vries

 

Ausstellung auf Ebene 1 und 2

Miz freundlicher Unterstützung durch

Beteiligte Sammlungen

Art’Us Collectors’ Collective, Art Collection Telekom, Sammlung Finkenberg, Sammlung Fiede, Nachlass Irmgard Gaertner-Fichtner, Sammlung Gerstner, Sammlung Haus N, Sammlung Karin und Uwe Hollweg, Sammlung Lafrenz, Sammlung von Kelterborn, Sammlung Koch, Miettinen Collection, Nieto Collection, Sammlung NordLB, Collection of R F Jefferies, Sammlung Brigitte und Udo Seinsoth, Sammlung Maria und Walter Schnepel,  Sammlung Wolfgang Schoppmann, Sammlung Christian Kaspar Schwarm, Sammlung Gaby und Wilhelm Schürmann, SK Stiftung, Sammlung Dominic und Cordula Sohst-Brennenstuhl, Spiegelberger Stiftung, Sammlung Weserburg, Sammlung Reininghaus, Sammlung Reydan Weiss, Sammlung Ridder, Sammlung Wemhöner, Sammlung Ivo Wessel